„Know how macht das Rennen“

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:20008 und 14001:2009

Um ein qualitativ hochwertiges Produkt entwickeln und herstellen zu können, sind strukturierte Abläufe in Produktion und Verwaltung unumgänglich.
Daher freuen wir uns, Ihnen nun mitteilen zu können, dass wir seit kurzem nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2009 zertifiziert sind. Unsere Abläufe und das hohe Maß an Flexibilität haben sich dadurch jedoch nicht verändert.

Logo Quazert 9001
Logo Quazert 14001

__________________________________________________________

Hochdruck-Diagnosekoffer

Dieser Diagnosekoffer ermöglicht die Messung des Hochdrucks an Common-Rail Dieselmotoren bis zu einem Arbeitsdruck von 2500 bar.
Die digitale Druckanzeige ist mit einem 2,5m langen Kabel ausgestattet, dass sowohl der niedrige Startdruck im Stand als auch der Hochdruck während der Fahrt genau abgelesen werden kann. Flexible Schläuche erlauben eine Prüfung des Hochdruckbereichs auch an schwer zugänglichen Stellen.
Optional sind zusätzliche abgewinkelte starre Adapterleitungen erhältlich.

Vorteile und technische Merkmale:

  • Druckbereich 0 – 2500 bar
  • Digitale Anzeige
  • 2,5m Kabel zwischen Drucksensor und Anzeige
  • Flexible Hochdruckschläuche je 0,5m mit Adaptergewinde M14×1,5
  • Spannungsversorgung über 2× 9V Batterien

ƒƒOptionaler Ergänzungssatz bestehend aus:

  • Schraubadapter M14×1,5 (2 Stck.)
  • Schraubadapter M12×1,5 (2 Stck.)
  • Je 1 Stck. Adapterleitung 180°, 135°, 90°, 45° M14×1,5
  • Je 1 Stck. Adapterleitung 180°, 135°, 90°, 45° M12×1,5

an Common-Rail Dieselmotoren bis 2500 bar

an Common-Rail Dieselmotoren bis 2500 bar

__________________________________________________________

Kühlsystem-Prüfgerät

Lehnert Tools GmbH hat ein neues Diagnosewerkzeug entwickelt, mit dem es möglich ist, Abgas im Kühlkreislauf (z.B. verursacht durch eine defekte Zylinderkopfdichtung) zu entdecken.

Das Kühlsystem-Prüfgerät wurde speziell entwickelt, um Undichtigkeiten zwischen dem Verbrennungsraum und dem Kühlsystem des Diesel- oder Gasmotors zu erkennen. Es ermöglicht eine gezielte Suche der Eintragungsstelle von Verbrennungsgasen in den Kühlwasserkreislauf an Motoren mit Einzel-Zylinderköpfen. Die Kühlwasserströme der Einzel-Zylinderköpfe werden einzeln ausgeleitet und dem Kühlwasserprüfgerät zugeführt.
In den transluzenten Diagnosestrecken kann das Kühlwasser auf Blasenbildung und Rußeintragungen beobachtet und so ein Rückschluss auf einen möglichen Gasübertritt durch einen schadhaften Zylinderkopf gezogen werden.
Anschließend werden die Einzelrückläufe gesammelt und dem Kühlsystem zugeführt.
Durch den geschlossenen Kreislauf ist eine Prüfung unter realen Umgebungsbedingungen sichergestellt.

Technische Merkmale:

  • Gezieltes Auffinden der Eintragungsstelle von Verbrennungsgasen in das Kühlsystem bei Diesel und Gasmotoren mit Einzel-Zylinderköpfen
  • Optischer Nachweis von Verbrennungsgasen im Kühlwasserkreislauf
    
  • Thermo- und Druckstabile Bauweise für Testläufe unter anspruchsvollen Rahmenbedingungen
    
  • Chemische Schnelltests oft nicht aussagekräftig aufgrund des Fehlens von CO in Dieselmotorabgasen
    
  • Druck und Temperaturkontrolle an Mini-Mess-Anschlüsse zur Kontrolle der Betriebsparameter während des Testlaufs.
  • Hochwertige Materialien ermöglichen eine sichere Diagnose, selbst unter extremen Bedingungen wie überhitze Aggregate oder Überdruck durch Verbrennungsgase
  • Ausschließliche Demontage des tatsächlich schadhaften Zylinderkopfs
Diagnosegerät für Kühlsysteme an Diesel- und Gasmotoren

Diagnosegerät für Kühlsysteme an Diesel- und Gasmotoren

__________________________________________________________

Sich ständig auf dem neusten Stand zu halten ist für eine perfekte Fehlerdiagnose oberste Prämisse.

__________________________________________________________

Diagnosekoffer SCR

Um die Umweltbelastung durch Schadstoffemissionen von Kraftfahrzeugen zu verringern, wurden die zulässigen Grenzwerte in den vergangenen Jahren weltweit immer weiter gesenkt. Die Emissionsziele können durch innermotorische Maßnahmen oder durch Nach- behandlung des Abgases erreicht werden. Moderne Pkw-Dieselmotoren mit Common-Rail System haben 96 % geringere NOx-Rohemissionen als ein typischer Dieselmotor von 1990. Das SCR-System (Selective Catalytic Reduction) mit der Denoxtronic von Bosch reduziert diese NOx-Rohemissionen nochmals um bis zu 95 %. Dazu wird das Reduktions- mittel AdBlue in den Abgasstrom eindosiert.

Werkzeugsatz zur Diagnose der Harnstoffeinspritzanlage mit Bosch Denoxtronic 3.1/5.x System

Werkzeugsatz zur Diagnose der Harnstoffeinspritzanlage mit Bosch Denoxtronic 3.1/5.x System

__________________________________________________________

Diagnose Ladeluft-System

Unser neustes Diagnosewerkzeug ist der sog. Turbostopfensatz, der eine schnelle und einfache Diagnose des Ladeluft-Systems an allen PKW, LKW und Industriemotoren ermöglicht. Näheres finden Sie unter Werkzeuge fürs Ladeluft-System. Ihr Lehnert-Tools-Team

Turbostopfensatz

Turbostopfensatz

__________________________________________________________

Größer. Besser. Freundlicher.

Wir haben am 19. Oktober 2012 unseren Internetauftritt rund um erneuert. Wir haben nicht nur einen neuen Look, sondern werden nach und nach auch deutlich mehr Inhalten präsentieren können. Sie dürfen sich darauf freuen.

Ihr Lehnert-Tools-Team