Niederdruck-Kreislaufprüfung

Die Basis muss stimmen!

Kommt Diesel aus dem Tank?
Bilden sich Luftblasen vom Tank Richtung Hochdruckpumpe?
Ist Schmutz im Kraftstoff zu erkennen?
….

Alle diese Fragen sollten geklärt werden, bevor eine tiefer gehende Diagnose an den Injektoren durchgeführt wird.

Mittels der im Koffer enthaltenen T-Stücke – versehen mit der jeweiligen Original-Kupplung – können Manometer an den verschiedenen Stellen im Niederdruckbereich ohne großen Arbeitsaufwand zwischengekoppelt werden. Durch einseitig montierte Klarsichtschläuche an den T-Stücken, können Luftblasen und Verunreinigungen im Kraftstoffsystem erkannt werden. Weiter lässt sich feststellen, ob Diesel aus dem Tank ins System gefördert wird. Diese Messungen können sowohl im Stand als auch während der Fahrt
durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu diesem Diagnosewerkzeug finden Sie auch in der pdf-Datei.

Gerne beraten wir Sie auch zu diesem und anderen Werkzeugen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

PDF in Deutsch
PDF in Englisch